Tierarztbesuch

und das war garnicht schlimm...

 

Heute Morgen war für alle Welpen der Besuch beim Tierarzt angesagt.
Also wurden alle Fellnasen , samt Mutter „Leni“, in Boxen aufgeteilt ins Auto geladen und die Fahrt konnte starten. Nach kurzer Zeit waren wir auch schon da. Die Autofahrt selbst haben alle nach anfänglicher Aufregung, gut gemeistert.

Wir waren auch direkt dran, sodass dann alle gechipt und geimpft wurden.
Die Welpen haben die Untersuchung und die 2.Piekser sehr schön mitgemacht. Dazu gab es noch ein Lob vom Tierarzt wie schön und gesund der Wurf ist. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Auf der Rückfahrt war es deutlich ruhiger im Auto, da alle das erlebte erstmal verarbeiten mussten. Zurück  zu Hause und in ihrem Welpenauslauf angekommen, wurde dann erstmal 2 Stunden weitergeschlafen. :-)

Da heute auch etwas Sonne schien und es nicht mehr so windig war, haben wir das genutzt und die Kleinen konnten zwischenzeitlich, nach Lust und Laune, rein und raus laufen. Oft lagen sie auch auf einem Vetbed mitten in der Tür
( „Bruno“ liebt es dort zu liegen) und schauten einfach nach draußen.

 

*Hr.Orange wird den Rufnamen "Nando" bekommen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                          Labrador  Retriever Kennel "Pure Joy of Life"

Sabrina Piasta,

Lärchenweg 10,

24782 Rickert ( Rendsburg)
 
Kontakt:
eMail: kontakt@purejoyoflife.de
                                 Mobil :  0178 / 9158237

                                       Tel: 04331 / 1355694